In unserer Schulbibliothek (1. Stock) haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich in Romanen, Jugendbüchern, Leichtlesebüchern, Mangas und Comics, Tiergeschichten, Sachbüchern, historischen Texten und vielen mehr zu vertiefen. Regelmäßig wird das Sortiment auf den neuesten Stand gebracht und mit einer Bücherwunschliste auch auf die Vorlieben der Schülerinnen und Schüler eingegangen. 

Während den Öffnungszeiten (Mittwoch, 5. und 6. EH), in den Unterrichtsstunden oder auch im Zuge der Nachmittagsbetreuung haben die Kinder die Möglichkeit, durch die Bücher zu schmökern, den Raum zum Lernen zu nutzen, ihre liebsten Bücher auszuborgen oder sich bei lustigen Spielen zu vergnügen. 

NEU!!! Im heurigen Schuljahr (2022/23) wird das neue Projekt ,,Leseintensivwoche” ins Leben gerufen. Dabei lesen die Schülerinnen und Schüler nicht nur im Deutschunterricht, sondern auch in anderen Fächern, insgesamt 60 Minuten pro Tag, in einer Woche eine Klassenlektüre. Das Projekt findet voraussichtlich drei Mal während des Schuljahres statt. Dabei wird das Gelesene auch intensiv im Unterricht besprochen, hinterfragt und analysiert. Dies soll den Schüler/innen eine Anregung für ein authentisches Leseverhalten auch außerhalb des Schulsettings geben.